AKTIENRÜCKKAUF

Durch Beschluss der Gesellschafterversammlung vom 22. Mai 2019 ist die AGRARINVEST SE ermächtigt, bis zum 31.12.2022 jährlich bis zu 50'000 (nach der Aktienzusammenlegung bis zu 1000) eigene Aktien zu einem maximalen Wert von bis zu 100% des von der Gesellschaft veröffentlichten NAVs zurückzukaufen, falls ihr diese von Aktionären angeboten werden. Diese Rückkaufmöglichkeit kann allen Aktionären durch den Verwaltungsrat bis zum 30.09. eines Jahres angeboten werden. Der Aktienrückkauf soll dann bis zum Ende des jeweiligen Jahres abgewickelt werden. Wenn -im Gegensatz zur Erwartung des Verwaltungsrates- in einem Jahr mehr als 50'000 (nach der Aktienzusammenlegung bis zu 1000) eigene Aktien der Gesellschaft zur Rücknahme angeboten würden, würden diese -für alle in gleichem Verhältnis- anteilig zu den insgesamt von den anbietenden Aktionären gehaltenen Aktien zurückgenommen.

Wir bitten Sie um Beachtung, dass der Verwaltungsrat ein Rückkaufangebot von der Liquiditätslage der Gesellschaft abhängig macht.

Bei Interesse bitten wir Sie, sich mit uns in Verbindung zu setzen.